Das inteligente Haus mit EIB

Das Haus der Zukunft denkt mit.
Denn mit EIB EASY installierte Geräte, die bisher nur unabhängig voneinander funktionierten, können Sie im Handumdrehen beliebig miteinander vernetzen.
Schalten, Dimmen, Jalousie-Steuerung, Zentralfunktionen, Lichtszenen, Gruppenschaltungen, Bewegungsmelder oder 1 - 4-fach Taster – mit EIB EASY ist alles möglich und alles easy!

Und das ohne Wände und Decken mit viel Aufwand und Schmutz zu zerstören!

EIB EASY folgt einem einfachen Prinzip:
Was komfortabel ist, muss noch lange nicht viel kosten. Und was clever ist, noch lange nicht kompliziert sein. Darum machen wir Ihnen den Einstieg in die EIB-Technolgien so leicht wie möglich!

So funktioniert EIB:
1. Verlegen Sie zeitgleich zur herkömmlichen Stromleitung eine Busleitung. Diese ist mit den sogenannten Aktoren und Sensoren verbunden und läuft zentral im EIB EASY Basisgerät zusammen. Zu den Sensoren gehören z.B. Schalter, Dimmer oder Bewegungsmelder.
2. Registrieren die Sensoren einen Tastendruck oder eine Bewegung, senden sie via Datenleitung entsprechende Informationen an die zugeordneten Endgeräte.
3. Die logische Verknüpfung von Sensoren und Aktoren erfolgt menügeführt mit Hilfe des Basisgerätes.
4. Und das geht so einfach wie telefonieren. Denn das Basisgerät erkennt automatisch die angeschlossenen Endgeräte.
Alles, was Sie zu tun haben, ist die gewünschte Funktion auszuwählen, zu bestätigen und anschließend auszuführen.

Das Revolutionäre: EIB EASY ist 100% kompatibel zu INSTABUS EIB, dem europäischen Standard für Bus-Technologien, und damit eine zukunftssichere und rentable Investition.

ELEKTRO TECHNIK ROCKEL ist EIB Partner Nr. 6746 der EIBA in Brüssel und damit
Ihr Ansprechpartner für alle EIB-Installationen.
Gerne erklären wir Ihnen die Funktionsweise von EIB EASY und INSTABUS EIB bis ins Detail.
Sprechen Sie uns bitte an!

Hersteller-Infos zu EIB-Easy und zu INSTABUS EIB können Sie durch Klick auf den jeweiligen Link aufrufen.
Achtung:
Da die Dateien relativ groß sind (0,347 MB und 3,721 MB), bewegt sich ein Download nur für DSL-Anwender in einem zeitlich vertretbaren Rahmen. Benutzer mit ISDN-Karten oder Modems müssen etwas mehr Geduld aufbringen!
Hinweis: Beide Infos sind PDF-Dateien. Um die PDF-Dateien lesen zu können, benötigen Sie -sofern nicht schon vorhanden- den Adobe® Reader®, den Sie u.a. bei der Herstellerfirma Adobe® http://www.adobe.de kostenlos herunterladen können.

Raum- und Controlpanel für Busch-Installationsbus® EIB, Busch-Powernet® EIB

Die neuen Raum- und Controlpanel sind multifunktionales Anzeige- und Bediengerät zur komfortablen Steuerung der Systeme Busch-Installationsbus® EIB und Busch-Powernet® EIB.

Wer einmal die Vorteile moderner Bussysteme für sein Haus entdeckt hat, wird auf diesen besonderen Wohnkomfort nicht mehr verzichten wollen. Das vernetzte Installationssystem regelt und steuert Beleuchtung, Jalousien, Leinwände, Raumheizung oder Meldeanlage und visualisiert Messwerte wie Temperaturen, Helligkeiten und Windgeschwindigkeiten im Alt- und Neubau. Die von Busch-Jaeger entwickelten Raum- bzw. Controlpanels mit übersichtlichem Touchscreen ermöglichen es, alle diese Funktionen von zentraler Stelle aus zu kontrollieren und zu steuern.
Mit ihnen können die Systeme Busch-Installationsbus® EIB und Busch-Powernet® EIB auf kleinstem Raum visualisiert und bedient werden.
Für höchste Ansprüche an den Bedienkomfort entwickelt: das Controlpanel mit einem integrierten IR-Empfänger für die Fernbedienung Beo4* von Bang & Olufsen.
*Erhältlich in autorisierten Bang & Olufsen Fachgeschäften, www.bang-olufsen.com

Der Funktionsumfang wird deutlich erweitert. Neben der bekannten Möglichkeit, d. h. alle Hi-Fi-Komponenten von Bang & Olufsen mit einer einzigen Fernbedienung zu steuern, können jetzt zusätzlich die Beleuchtung, die Jalousien und viele andere Funktionen des EIB und Powernet bedient werden.
Von der gewünschten Lichtstimmung wie z.B. „Lesen“, „Fernsehen“ oder „Besuch“ sind Sie mit der Fernbedienung Beo4* von Bang & Olufsen nur zwei Tastenklicks entfernt. Das Controlpanel empfängt die IR-Signale der Fernbedienung und führt die gewünschten Funktionen in Ihrer EIB- oder Powernet-Anlage aus.

Elektronisches Gebäudemanagement für Neuinstallationen
Das moderne Gebäudemanagement durch Busch-Installationsbus® EIB sorgt für die Einsparung von Energie und höchsten Komfort bei maximaler Sicherheit:
Beleuchtungssteuerung
Leuchtengruppen können zentral oder dezentral geschaltet und gedimmt werden.
Jalousiesteuerung
Jalousien und Rollläden können zentral oder vor Ort gesteuert werden.
Einzelraumheizungssteuerung
Steuerbare Raumthermostate sorgen für eine Absenkung der Temperatur nicht belegter Räume.
Bedarfsgerechte Sicherheitsbeleuchtung
Sie gibt Sicherheit, denn sie schaltet automatisch Beleuchtungen ein, wenn jemand den Überwachungsbereich betritt.
Schnittstellen
Über Schnittstellen kann der Installationsbus direkt mit anderen Installationen korrespondieren.
Energiemanagement
Damit bekommen Sie Energiekosten in den Griff.

Hersteller-Infos zum Busch-Jaeger Control-Panel können Sie durch Klick auf den Link aufrufen.
Hinweis: Die Info besteht aus einer PDF-Datei. Um die PDF-Dateien lesen zu können, benötigen Sie -sofern nicht schon vorhanden- den Adobe® Reader®, den Sie u.a. bei der Herstellerfirma Adobe® http://www.adobe.de kostenlos herunterladen können.


© ETR 2010 - Layout & Design: AS EDV